Jürg Stahl

Donnerstag, 29. Juni 2017, 19 Uhr

Im Winterthurer Stadtratswahlkampf 2001 unterlag er seiner Konkurrentin. Im Tenor des scharfen Zürcher SVP-Flügels wurde er oft überhört. Nun hat es der bescheiden auftretende Brüttemer und Swiss-Olympic-Präsident zum höchsten Schweizer gebracht. Eine Genugtuung? Welche Bilanz zieht er nach der Halbzeit als Nationalratspräsident?

Moderation: Karin Landolt