Mario Fehr

Donnerstag, 24. Juni 2021, 19 Uhr
In der Coalmine Winterthur, Eintritt: CHF 10.– / Mitglieder freier Eintritt

Politik und Parteienlandschaft sind im Wandel. Einer, der dies seit Jahren hautnah miterlebt, ist Regierungsrat Mario Fehr. Er gilt als profilierter Politiker und ist gleichzeitig nicht unumstritten. Bei den letzten Wahlen wurde er nur von Teilen der eigenen Partei mitgetragen und erzielte dennoch das beste Resultat. Ein Gespräch über politisches Denken jenseits von Parteilinien.

Moderation: Christian Huggenberg