Roberto Gonzàlez Monjas

Donnerstag, 28. Mai 2020, 19 Uhr, 19 Uhr
In der Coalmine Winterthur, Eintritt: CHF 10.– / Mitglieder freier Eintritt

Aus seinen Händen fliesst Musik direkt in die Herzen des Publikums. Der Violinist Roberto Gonzàlez Monjas ist erster Konzertmeister am Musikkollegium in Winterthur. Doch das ist nur eine seiner zahlreichen Berufungen. Sein Zuhause sind die Konzertbühnen dieser Welt. Eine Begegnung mit einem der spannendsten jungen Musiker unserer Zeit.

Moderation: Christian Huggenberg