Zita Langenstein

Donnerstag, 25. April 2024, 19 Uhr
Im Museum Schaffen Winterthur, Eintritt: CHF 15.– / Mitglieder: freier Eintritt

Sie wurde als erste Frau an der englischen Butlerschule in London ausgebildet. 20 Jahre lang erhielt sie Absagen, dann wurde Zita Langenstein 2000 endlich aufgenommen. Bis heute steht die Nidwaldnerin im Dienst des britischen Königshauses und gibt bei GastroSuisse ihr Wissen weiter. Ein Gespräch über den Reiz des Dienens, ihre Erlebnisse als Butler und gebügelte Zeitungen.

Moderation: Delia Bachmann