Caspar Hirschi

Donnerstag, 28. Oktober 2021, 19 Uhr
In der Coalmine Winterthur, Eintritt: CHF 10.– / Mitglieder freier Eintritt

Caspar Hirschi ist Professor für allgemeine Geschichte an der Universität St. Gallen. Der 46-jährige Zürcher untersucht unter anderem kritisch, wie Wissenschaft und Politik zusammenspielen. 2018 erschien sein vielbeachtetes Buch «Skandalexperten – Expertenskandale: Zur Geschichte eines Gegenwartsproblems». Die Pandemie hat dem Buch wieder neue Aktualität verliehen.

Moderation: Michael Zollinger

Rahel Egli

Donnerstag, 25. November 2021, 19 Uhr
In der Coalmine Winterthur, Eintritt: CHF 10.– / Mitglieder freier Eintritt

Rahel Egli ist die wohl bekannteste Polizistin der Schweiz. In den sozialen Medien gibt sie der Stadtpolizei Winterthur ein Gesicht und Einblick in ihren Arbeitsalltag. Abertausende sehen sich ihre Videos auf Tiktok und Instagram an. Dadurch hat sie einen direkten Draht zu den Jugendlichen. Ein Gespräch über digitale Polizeiarbeit und das Leben als Influencerin in Uniform.

Moderation: Delia Bachmann

Raphael Tobler

Donnerstag, 27. Januar 2022, 19 Uhr
In der Coalmine Winterthur, Eintritt: CHF 10.– / Mitglieder freier Eintritt

Er gilt als Mister Startup von Winterthur. 2016 gründete Raphael Tobler den Entrepreneur Club Winterthur mit inzwischen 1‘600 Mitglieder. Doch das ist erst der Anfang. Home of Innovation nennt der junge Winterthurer seinen alternativen Technopark, den er vor zwei Jahren gestartet hat. Bereits sind es 25 Firmen, 150 Arbeitsplätze auf 4000m² und Delegationen von überall wollen wissen, wie das geht.

Moderation: Christian Huggenberg